Zurück in die Gegenwart – neue Werke, neue Perspektiven – die Sammlung von 1945 bis heute

19 May 2020 - 31 Dec 2099 — Städel Museum, Frankfurt, Germany
1994 AG Wir wir wir, du du, ich _ We we we, you you, me

— Dauerausstellung — Permanent Exhibition —

Asta Gröting erforscht mit Wir, wir, wir, Du, Du, ich – einem reduzierten, denkbar einfachen Objekt, in der Tradition der amerikanischen Minimal Art – das Verhältnis von Innen und Außen, Form und Inhalt, organischen Materialien und Abstraktion. Es ist Nest und abstrakte Skulptur in einem. Wie eine fragile Turm- oder Brunnenmauer baut sie die transparenten Formen um das Zentrum des Objekts auf, scheint es damit schützen zu wollen. Der italienischen Arte Povera verwandt lädt sie die schlichten, kunstfernen Materialien mit metaphorischen Bedeutungen auf: im Inneren die Holzwolle, die auch zum Ausstopfen von Tierpräparaten oder Leichen verwendet wird, für die Hülle transparente PVC-Kuben, gleichsam einer Haut, die das Innere vom Äußeren trennt und dennoch nicht gänzlich schützen kann.
(Text zitiert von der Website der Ausstellung)