Weltreise. Kunst aus Deutschland unterwegs.
Werke aus dem Kunstbestand des ifa 1949-heute
                    
[Exhibition catalogue]
Pages: 389-Pages: 389-, 395-
Publisher: Kehrer
Heidelberg/ Berlin, Germany
Year: 2013
ISBN: 978-3868284485
Associated Exhibition:
Weltreise. Kunst aus Deutschland unterwegs. Werke aus dem Kunstbestand des ifa 1949-heute, ZKM, Heidelberg/ Berlin

In der Ausstellung »Weltreise« des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) zeigen Matthias Flügge und Matthias Winzen eine Auswahl aus dessen international sehr erfolgreichem, innerhalb Deutschlands aber kaum bekanntem Bestand zeitgenössischer Kunst. Wichtige Entwicklungen der Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation und Fotografie in West- und Ostdeutschland seit 1949 werden nachgezeichnet. Rund 400 Werke von mehr als 100 Künstlerinnen und Künstlern, die führende Kuratorinnen und Kuratoren für ifa-Präsentationen im Ausland erwarben, ermöglichen neue Blicke auf die Kunst- und Fotografiegeschichte. Die Nähe dieser Fachleute zu den Künstlerinnen und Künstlern und ihre Unabhängigkeit bei der Auswahl garantierte die Konzentration auf jeweils maßgebliche Tendenzen und Positionen. Nach 1989 erwarb das ifa zahlreiche Werke von bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern aus der DDR und übernahm Teile der Sammlung seiner ostdeutschen Parallelinstitution. So wurde der heutige Bestand des ifa zur einzigen Sammlung in der Bundesrepublik, die Ost- und West-Kunst gleichermaßen sichtbar werden lässt.